Mama Baby Yoga


Im Mama Baby Yoga kommst du zu zweit und machst dich nach der Geburt wieder fit. Der Fokus wird im Mama Baby Yoga auf folgende Inhalte gelegt:

 

  •  Beckenboden wieder wahrnehmen und aufbauen
  •  Bauchmuskeln stärken
  •  An- und Verspannungen entgegenwirken, verursacht durch das Tragen und Stillen
  •  Bindung zum Kind intensivieren
  •  Erwartungen loslassen und Vertrauen aufbauen
  •  Den Körper wieder annehmen und lieben lernen
  •  Gleichgesinnte aus der Umgebung kennenlernen und sich austauschen

 

Mit Mama Baby Yoga startest du frühestens nach der Nachkontrolle beim Arzt – in der Regel 6 bis 8 Wochen nach der Geburt. Dein Baby ist zwischen 6 Wochen und ca. 6 bis 7 Monate alt. Optimalerweise besuchst du den Kurs 8 Mal. Natürlich darfst du dein Kind während des Kurses stillen, ihm die Flasche geben oder es Wickeln. Selbstverständlich darf dein Kind während des Kurses auch mal unzufrieden sein und weinen.

 

Ich bin Yogalehrerin mit einer Zusatzausbildung in Schwangerschafts- und Rückbildungsyoga. Aufgrund meiner eigenen drei Schwangerschaften und Geburten bringe ich viel Erfahrung und Empathie mit in den Unterricht.